Das Modul definiert als Untersuchungsbereich die inneren Genitalien im kleinen Becken inklusive Interventionen und integrierter Dopplertechnik im Rahmen des bezeichneten Untersu-chungsbereiches.

Es gelten folgende Bestimmungen:

  • Grundkurs
  • Abschlusskurs

Nachzuweisen sind total 400 Sonographien in Gynäkologie, davon mindestens 100 post-menopausal; 50% der Untersuchungen haben unter Supervision zu erfolgen. Maximal sind 30 Untersuchungen aus Aufbau- und Abschlusskurs anrechenbar.